Peppermint bringt Steins;Gate nach Deutschland

Peppermint Anime hat sich einen etwas älteren, aber durchaus genialen Anime für eine deutsche Veröffentlichung geschnappt. Steins;Gate lautet der Name eines Visual Novel Spiels von 5pb. und Nitroplus, das vom Studio White Fox in einen grandiosen Anime adaptiert wurde. Peppermint arbeitet wie gewohnt mit dem Synchro-Studio Metz-Neun aus Offenbach zusammen. Die Serie umfasst 24 Folgen und wird noch in diesem Jahr auf DVD und Blu-Ray veröffentlicht. Auch wird Steins;Gate eine TV-Ausstrahlung bekommen und über Peppermints Streaming-Angebot – Peppermint tv – verfügbar sein. Weitere Infos zum Release wird es in Kürze geben – Sammelschuber ja oder nein, wird die OVA, die mehr oder weniger als Folge 25 fungiert, dabei sein? Können wir uns auch auf den Film zur Serie freuen, der letztes Jahr in Japan erschien? Antworten auf all diese Fragen werden wir hoffentlich in den nächsten Monaten hören. Im Folgenden könnt ihr eine Inhaltsangabe zur Serie von Peppermint lesen sowie einen Trailer sehen, der uns Peter Lehn (Oberon in Sword Art Online, Lancer in Fate/Zero) erstmals in der Rolle des Protagonisten Rintarou Okabe präsentiert.

Der exzentrische Wissenschaftler Okabe Rintarou, seine Kindheitsfreundin Mayuri und der Otaku- Hacker Haru haben sich zu einer durchgeknallten Forschungsgruppe zusammengeschlossen und verbringen ihre Zeit in einem maroden Heimlabor und mit der Forschung nach unglaublich futuristischen Apparaten. Die einzige halbwegs interessante Erfindung die die Gruppe bisher zustande gebracht hat, ist jedoch nur eine Handy-Mikrowelle, die Bananen in grünes Gel transformiert… Doch als ein weiteres Experiment schiefgeht wird klar, dass diese Apparatur auch Nachrichten in die Vergangenheit schicken kann und dadurch die Gegenwart verändert wird. Bald schon findet sich Okabe in einem gefährlichen Strudel, der das Raum-Zeit-Gefüge bedrohlich durcheinander bringt.

https://www.youtube.com/watch?v=UZxTBHKjGvI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.