Steins;Gate Zero: Jetzt für PlayStation 4 und PlayStation Vita erhältlich

Was passiert, wenn wir versuchen die Fehler, die wir begangen haben, zu ändern und daran scheitern?

Das Visual Novel Steins;Gate Zero handelt von Zeitreisen und deren Konsequenzen und basiert auf dem gleichnamigen Beststeller-Anime. Anders als im Vorgänger Steins;Gate gibt es nicht nur eine Hauptgeschichte, sondern gleich drei, jede mit mehreren möglichen Enden. Das düstere Science-Adventure ist ab sofort für PlayStation 4 zum UVP von 49,99 Euro und für PlayStation Vita zum UVP von 39,99 Euro im Handel erhältlich.

Steins;Gate Zero knüpft an ein alternatives Ende von Steins;Gate an. Okabe konnte Kurisu nicht retten und muss nun mit den Konsequenzen seiner Entscheidungen weiterleben. Nach Monaten der Trauer und Verzweiflung erfährt er, dass es nun einen Weg gibt, mit den Erinnerungen verstorbener Menschen zu interagieren. Er schließt sich der Forschungsgruppe an und es beginnen Experimente, die die gesamte Menschheit in große Gefahr bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.